Auftaktveranstaltung zum Breitbandausbau

Am 16. November 2017 hatte der Landkreis Vorpommern-Rügen gemeinsam mit der Telekom Deutschland GmbH zu einem ersten Abstimmungs- ...

mehr lesen

Weiterbildung für Vereine und ehrenamtliche Initiativen zum Thema Vereinsarbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund und Mittelbeschaffung

Die MitMachzentrale des Landkreises Vorpommern-Rügen und die Ehrenamtsstiftung M-V bieten noch in diesem Jahr 2 Weiterbildungen für Vereine ...

mehr lesen

Politik

Am 10. Oktober 2011 wurde Herr Ralf Drescher (CDU) auf der konstituierenden Sitzung des Kreistages Vorpommern-Rügen in das Amt des Landrates eingeführt. Seine Amtszeit beträgt gemäß der Hauptsatzung des Landkreises 7 Jahre.

In seiner Ansprache an die Kreistagsmitglieder hob der erste Landrat des neu gegründeten Landkreises hervor, dass ihm das zügige Zusammenwachsen von Nordvorpommern, Rügen und der Hansestadt Stralsund zu einem lebenswerten und wirtschaftlich starken Landkreis besonders am Herzen liege.

Aktuelle Sitzverteilung des Kreistages
Aktuelle Sitzverteilung des Kreistages Vorpommern-Rügen

 

Im Mai 2014 fanden die Wahlen zum zweiten Kreistag von Vorpommern-Rügen statt. Am 30. Juni 2014 hatte der Kreistag daraufhin seine konstituierende Sitzung. Die Sitzungen des Kreistages finden öffentlich statt und können von jedem besucht werden. Wenn Sie mehr Informationen über den Kreistag erhalten möchten, können Sie diese im Ratsinformationssystem finden. Der Kreistag wird auf 5 Jahre gewählt.

 

Frau Andrea Köster (CDU) wurde auf der Sitzung vom 30. Juni 2014 als Kreistagspräsidentin wiedergewählt. Diese Position hatte sie bereits im ersten Kreistag nach der Kreisgebietsreform 2011 inne.

 

Der Landkreis Vorpommern-Rügen unterhält nationale wie auch internationale Partnerschaften. Nähere Informationen über unsere Partnerkreise und Städten finden Sie hier.

 

Der Landkreis besitzt Eigenbetriebe und ist Gesellschafter in weiteren Unternehmen. Eine Auflistung mit weiteren Informationen finden Sie unter dem Punkt "Einrichtungen und Gesellschaften".

© 2017 Landkreis VR