Weiterbildung für Vereine und ehrenamtliche Initiativen zum Thema Vereinsarbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund und Mittelbeschaffung

Die MitMachzentrale des Landkreises Vorpommern-Rügen und die Ehrenamtsstiftung M-V bieten noch in diesem Jahr 2 Weiterbildungen für Vereine ...

mehr lesen

Landkreis nimmt Vorschläge zur Auszeichnung der „Frau des Jahres“ entgegen

Landrat Ralf Drescher möchte den Frauen im Landkreis Vorpommern-Rügen auch in diesem Jahr für ihr Engagement danken und ...

mehr lesen

Einbindung  RSS-Feed

29.06.2017

LEADER

Projektideen für die LEADER Förderung auf Rügen gesucht

Die Errichtung des bauraum M-V in Kluis als Beratungs- und Informationszentrums im Bereich Energieeffizienz, erneuerbare Energie und ökologisches Bauen, die Erweiterung und Sanierung der Kita im denkmalgeschützten Söderblomhaus Sassnitz, die Herstellung der Barrierefreiheit der Schule für Hörgeschädigte in Putbus mittels Anbau eines Fahrstuhls sowie die Sanierung und der Anbau der Kapelle Swantow, all das sind Projekte, die auf der aktuellen Vorhabenliste der LEADER-Förderung Rügen stehen.

Auch in diesem Jahr haben private und kommunale Antragsteller wieder die Möglichkeit, sich für eine LEADER Förderung zu bewerben. Hierzu müssen die Projektideen bis zum 31.07.2017 beim Regionalmanagement des Landkreises Vorpommern-Rügen eingereicht werden. Eine Umsetzung des Projektes ist ab 2018 möglich. Grundvoraussetzung für die Förderung ist es, das das Projekt zur Erfüllung der Strategie „Lebendige und lebenswerte Insel Rügen“ beiträgt. Hierzu muss das Projekt in eines der Handlungsfelder „Regionale Wirtschaft und nachhaltiger Tourismus“, „L(i)ebenswerte Dorfmitte“, „Zweiklang von Bildung und Kultur“ oder „Zukunft mit Denkmal - Denkmal mit Zukunft“ passen. Ob ein Projekt förderwürdig ist, entscheidet die 25-köpfige Lokale Aktionsgruppe Rügen anhand von feststehenden Bewertungskriterien. Alle Projekte, die die Mindestpunktzahl erreicht haben, werden auf eine Prioritätenliste gesetzt und können dann je nach Budgetverfügbarkeit umgesetzt werden.

Weitere Informationen rund um die LEADER-Strategie und das Auswahlverfahren sowie die Vorlage für die Projektbeschreibung finden Sie unter www.leader-ruegen.de. Wenn Sie eine interessante und innovative Projektidee auf der Insel Rügen haben, melden Sie sich gerne beim LEADER Regionalmanagement des Landkreises Vorpommern-Rügen unter der Telefonnummer 03831/357-1276.

29.06.2017 

© 2017 Landkreis VR