Aktuelles

Hier erfahren Sie aktuelle Informationen zum Thema Migration, Integration und Flüchtlingsarbeit

23.03.2017

UNHCR-Flüchtlingszelt macht Station in Greifswald

Am 24. - 25.04.2017 von 10:00-18:00 Uhr  am Dom St. Nikolai Greifswald, Domstraße bieten der Flüchtlingsrat MV e.V. und die Flüchtlingsbeauftragte im Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis die Besichtigung eines UNHCR-Flüchtlingszeltes an.

 » weiterlesen

15.03.2017

Flüchtlinge und Asylbewerber in Fußballvereinen

Auf der Seite des Landesfußballverbandes M-V erhalten Sie alle wichtigen Informationen für Neuankömmlinge in Fußballvereinen. Es werden Fragen zum Thema Versicherung oder Spielberechtigung uvm. beantwortet.

 » weiterlesen

09.03.2017

Fachtagung "Trauma" am 26. April 2017

am 26. April 2017 findet im Berufsbildungszentrum in Greifswald ein Fachtag zum Thema „Trauma“ statt. Dieser wird von der Norddeutschen Gesellschaft für Bildung undSoziales (NBS) gGmbH, Greifswald organisiert. Die Teilnahmegebühr beträgt Euro 30. Die Anmeldung kann online erfolgen.

 » weiterlesen

27.02.2017

Seminar Interkulturelle Gärten gründen und entwickeln

Montag, 06. März 2017, 09:30 - 16:30 Uhr, Bürgerhaus, Sonnenplatz 1, 18273 Güstrow  » weiterlesen

17.02.2017

START-Schülerstipendium für jugendliche Zugewanderte –jetzt bewerben!

Die START - Stiftung vergibt auch in diesem Jahr Schülerstipendien an neuzugewanderte Jugendliche. Das Stipendium richtet sich an Schüler zwischen 14 und 21 Jahren, die seit höchstens fünf Jahren in Deutschland leben. Der Bewerbungszeitraum läuft vom 1. Februar bis 15. März 2017.

 » weiterlesen

16.02.2017

Qualifizierung zum Integrationsbegleiter/zur Integrationsbegleiterin

Bürgerschaftliches Engagement leistet einen wichtigen Beitrag zur Integration von Geflüchteten. Das bestätigten auch die im Jahr 2016 ausgebildeten Integrationsbegleiter/- innen aus unterschiedlichen Regionen Mecklenburg-Vorpommerns im Bereich der Flüchtlingshilfe.

 » weiterlesen

30.01.2017

Unterstützung für Patenschaften in der Flüchtlingshilfe

Es gibt ein neues Programm "openTransfer #Patenschaften" im Rahmen des Bundesprogramms „Menschen stärken Menschen“ 2017 in den Neuen Bundesländern

Angesprochen fühlen dürfen sich Organisationen, die Patenschaftsprojekte bereits lokal umgesetzt haben und dieses nun in andere Städte und Regionen verbreiten wollen? Die Organisatoren und Projektumsetzer sind zu Barcamps in Schwerin und Leipzig einladen.

 » weiterlesen

18.01.2017

SeeleFon für Flüchtlinge 

Der Startschuss ist gefallen. Der Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen (BApK) e.V. ist mit seinem „SeeleFon“ für Flüchtlinge am Netz. „Wir sind froh, dass es nun so weit ist“, sagt die BApK-Vorsitzende Gudrun Schliebener. Gemeinsam mit dem BKK-Dachverband bietet der BApK das niedrigschwellige und zeitgemäße Beratungstelefon an, mit dem sich Menschen mit Fluchterfahrungen und anderem Migrationshintergrund Hilfe holen können, wenn sie ihre seelische Balance verloren haben.

 » weiterlesen

17.01.2017

Infoveranstaltung "Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten"

Einladung zur Infoveranstaltung "Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten", am Dienstag, 28.2.2017 um 13 Uhr im MIZ Bergen auf Rügen.

Die Beschäftigung von Mitarbeitenden mit Migrationsgeschichte kann ein großer Gewinn für Ihr Unternehmen sein. Nutzen Sie die Kompetenzen und Ressourcen für Ihren Betrieb.

Mehr dazu erfahren Sie in der Einladung zur Infoveranstaltung.

 » weiterlesen

03.01.2017

Kultursensitive Pädagogik
Flüchtlingskinder und Kinder mit Migrationshintergrund in Kita und Schule

Seminar für Pädagogen mit Jana Michael, Interkulturelle Supervisorin und Psych.-Spec. Pädagogin

Donnerstag, 26. Januar 2017, 10 bis 14 Uhr
Frauenbildungsnetz MV e. V., Heiligengeisthof 3, 18055 Rostock

 » weiterlesen

21.12.2016

App „RefuShe“ unterstützt Integration geflüchteter Frauen und bietet Hilfe bei Gewalt

Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter teilt mit:

 » weiterlesen

15.12.2016

Bedrohungsstudie an der Universität Greifswald

Wer sich konkret gegen Rechtsextremismus engagiert oder auch ‚nur‘ für Demokratie und ein vielfältiges und friedliches Miteinander einsetzt, muss leider auch damit rechnen, in den Fokus rechtsextremer Aufmerksamkeit zu geraten. Das Thema „Bedrohung durch rechtsextreme Akteure“ ist nicht neu und seit Jahren etwas, das vielen Engagierten große Sorge bereitet. Auch in unseren Beratungskontakten wird bereits seit langem immer wieder thematisiert, dass reale Erfahrungen oder nachvollziehbare Befürchtungen oft ganz erheblich dem Impuls entgegen stehen, selbst aktiv für humanistische Werte einzutreten und sich offen in gesellschaftlichen Strukturen dafür zu engagieren. Mitunter waren entsprechende Erfahrungen sogar schon der Grund dafür, eigene Aktivitäten zu verringern oder gar abzubrechen.

 » weiterlesen

14.12.2016

WORKSHOP: Kooperation Ehren- und Hauptamt

Fachlicher Austausch über die Schnittstellen beider Bereiche

Sa: 22.04.2017 |  Seminar: F02-2017  | Dipl.-Supervisorin Gerlind Santamaria–Diaz, Neustrelitz; Maria Acs, Güstrow

In der Sozialen Arbeit treffen immer wieder ehrenamtlich auf hauptamtlich tätige Menschen. Nicht immer geht das reibungslos. In diesem Workshop geht es um den angeleiteten und strukturierten Erfahrungsaustausch zwischen Vertretern beider Bereiche

 » weiterlesen

01.12.2016

Autorenlesung "Vater, Mutter, Kind?"

Eine Veranstaltung der Jurte der Kulturen e.V. in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen am Donnerstag, 8.12.2016 um 16 Uhr in der Volkshochschule

Vorweihnachtliches Beisammensein in der „Jurte der Kulturen“ bei Kaffee und Pfefferkuchen und der Autorenlesung "Vater, Mutter, Kind?" des Schreibprojekts "Familienstrukturen in verschiedenen Kulturen". Sie können mit den Autorinnen und Autoren ins Gespräch kommen.

 » weiterlesen

 

© 2017 Landkreis VR