Bekanntmachung des Kreistages und seiner Gremien

Der Landkreis Vorpommern-Rügen möchte auf folgende Bekanntmachung hinweisen:

mehr lesen

Sprechstunde der Integrationsbeauftragten für Menschen mit Behinderungen

Die Integrationsbeauftragte für Menschen mit Behinderungen des Landkreises Vorpommern-Rügen, Frau Gundela Knäbe, führt Sprechstunden für interessierte ...

mehr lesen

Einbindung  RSS-Feed

28.04.2017

Delegation der Bornholmer Regionskommune besucht Landratsamt in Stralsund
Delegation fra Bornholm besöger Administrationen i Stralsund.

52 freundliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bornholmer Regionsverwaltung zu einem Erfahrungsaustausch im Landratsamt in Stralsund zu Gast

52 positive medarbejdere fra Bornholms Regionskommune havde en erfaringsudveksling hos vores venlige värter i Stralsund.

 

Die Dänischen Verwaltungsmitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sehr daran interessiert zu erfahren, welche Aufgaben in welchen Organisationseinheiten in unserem Landkreis bearbeitet werden. Hier gibt es einige Unterschiede zwischen den Verwaltungen.

Landrat Ralf Drescher begrüßte die Gäste und stellte den Landkreis und die Verwaltung vor.

Danach ging es in den folgenden sechs Fachgruppen ins Detail.

  • Informationstechnik (IT)
  • Büro des LR/Kreistagsangelegenheiten/Gleichstellung
  • Recht/Immobilien/ Datenschutz
  • Kreisplanung/Regionalentwicklung/Internationale Zusammenarbeit/Integration
  • Personalangelegenheiten/Organisation
  • Archiv/ Poststelle/Digitalisierung (DMS)

Die Insel Bornholm und der Landkreis Vorpommern-Rügen sind partnerschaftlich verbunden.

Vier Ecken der Südlichen Ostsee - Bornholm, Südostskåne, Swinoujscie und Vorpommern-Rügen bilden seit 1995 die Region der Vier Ecken der Südlichen Ostsee. Finanziert vor allem durch EU-Projekte stand neben einer intensiven Jugendarbeit in den letzten Jahren die touristische Vermarktung der Region durch kulturelle Aktivitäten oder die Vernetzung touristischer Angebote im Mittelpunkt, die mehr Touristen in die Region der Vier Ecken in der südlichen Ostsee bringen sollen.


Foto: Landrat Ralf Drescher als Referent und Frau Dr. Sabine Koppe, die Leiterin der Vorkshochschule als Übersetzerin.

28.04.2017 

© 2017 Landkreis VR