Sprechstunde des Integrationsbeauftragten für Menschen mit Behinderungen

Der Integrationsbeauftragte für Menschen mit Behinderungen des Landkreises Vorpommern-Rügen, Herr Peter Brelle, führt Sprechstunden für interessierte ...

mehr lesen

Bekanntmachung des Kreistages und seiner Gremien

Der Landkreis Vorpommern-Rügen möchte auf folgende Bekanntmachung hinweisen:

mehr lesen

20.09.2017

Der LEADER-Bus startet wieder zu einer Tour durch Nordvorpommern

Die seit 2011 erfolgreich durchgeführte Busrundfahrt zu ausgewählten Förderprojekten des EU-Förderprogramms LEADER geht auch dieses Jahr in eine neue Runde.

Diese Tour bietet jedes Jahr eine einzigartige Möglichkeit sich über das Förderprogramm LEADER und seine Projekte in Nordvorpommern zu informieren.

Die diesjährige Tour findet am 28. September statt und startet um 8:30 Uhr auf dem Parkplatz am Hotel Jagdhof in Negast. Ende der Tour ist gegen 17:30 Uhr ebenda.

Dieses Jahr werden wir sowohl LEADER Projekte als auch Vorhaben aus dem Modellvorhaben Land(auf)Schwung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft besichtigen. Beide Förderprogramme werden durch den Landkreis Vorpommern-Rügen unterstützt und begleitet. Landrat Ralf Drescher (CDU) ist es ein wichtiges Anliegen die Entwicklung des ländlichen Raumes durch innovative Projekten voranzubringen.

Erste Station wird der „Alte Pfarrhof“ in Elmenhorst sein. Im Land(auf)Schwung Projekt wurde ein Begegnungscafé mit Hofverkauf errichtet. Auf der Führung wird uns Frau Resthöft ihr Landwirtschaftsunternehmen und die Käserei, die Teil der Deutschen Milch- und Käsestraße ist, vorstellen. Nächster Anlaufpunkt ist das gerade fertiggestellte LEADER Vorhaben Dorfbegegnungszentrum Steinhagen. Hier wird uns die Gemeinde durch das modernisierte Gebäude und die neu eingerichteten Räumlichkeiten mit multifunktioneller Nutzung führen. Anschließend führt die Bustour ins Trebeltal. Zunächst werden wir uns in Nehringen das im Bau befindliche Steinzeitlager als aktuelles LEADER Projekt anschauen. Dort wird ein Pfahlbaudorf mit Pfahlhäusern, Feuerstätte und Erdhöhle entstehen, in dem die Kinder in verschiedenen Sippen die Aufgaben wie Herstellen von Kleidung, Werkzeugen und Essen wahrnehmen. Die Manufaktur für Gemüsefermentation von Olaf Schnelle im Trebeltal in Dorow wird unser nächster Anlaufpunkt sein. In dem über Land(auf)Schwung entstandenen Produktionsgebäude mit Verarbeitungs- und Experimentierküche wird das in der direkten Umgebung angebaute Gemüse fermentiert und vertrieben. Anschließend führt die Tour nach Bassendorf. Der Wasserwanderrastplatz am Bollwerk mit schwimmendem Ponton, überdachter Sitzgruppe und Trockentoilette ist Bestandteil des LEADER Projektes „Erlebnispfad Trebeltal“.In Tribsees in der St. Thomas Kirche lassen wir bei einer Führung mit Pastor Huckfeldt durch die Kirche, zum Mühlenaltar und in den Turm den Tag ausklingen. Hier werden derzeit mit LEADER und Bundesmitteln die gesamten Gewölbe und Fenster saniert.

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Tag, der Ihnen wieder besondere Highlights unserer Region zeigen wird.

Die Bustour ist öffentlich. Es wird ein kleiner Obolus in Höhe von 5€ für Kaffee und Kuchen erhoben, der den Ausrichtern zu Gute kommt. Da die Plätze im Bus begrenzt sind, bedarf es einer Anmeldung unter 03831 - 357 1275.

Treffpunkt wird der große Parkplatz Hotel Jagdhof in Negast, Hauptstraße 60 in 18442 Steinhagen (OT Negast) sein. Die Autos können auf dem Parkplatz abgestellt werden.

20.09.2017 

© 2017 Landkreis VR