Schwangerschaft, Geburt, Stillen, Wickeln, wenig Schlaf ...

Frühe Hilfen

Vieles kommt zusammen — und manchmal die Ungewissheit:

„Mache ich es richtig?“

Sie haben schon viel gelernt in Ihrem Leben. Dennoch fühlen Sie sich manchmal unsicher bei der neuen Aufgabe, Ihr Kind zu versorgen?

Das ist normal.

Später kommen die ersten Erziehungsfragen: Was mache ich, wenn mein Kind schreit und trotzt? Lieben und trotzdem Grenzen setzen—wie geht das?

Fragen, auf die es Antworten gibt.

Bevor Fragen und Schwierigkeiten so groß werden, dass sie Ihnen fast über den Kopf wachsen, können Sie sich an die regionalen Koordinierungsstellen für Frühe Hilfen in Ihrer Nähe wenden.

Je früher, desto besser!

Die regionalen Koordinierungsstellen Frühe Hilfen stehen Ihnen von der Geburt Ihres Kindes bis zu seinem 6. Geburtstag zur Verfügung.

Gerne können Sie sich auch schon während der Schwangerschaft an die Regionalkoordinatoren wenden.

Sollten Sie Fragen und Sorgen haben, können Sie gemeinsam mit den Mitarbeitern nach Lösungen suchen. Sollte es sich ergeben und es Ihr Wunsch sein, können auch Kontakte zu anderen praktischen Hilfen vermittelt und begleitet werden.

 

 

 

     
     
     

Wir über uns
Ansprechpartner vor Ort





  

© 2017 Landkreis VR